Puppies Push & Coyote

19.02.2024 Tag 59

Noch ist alles ruhig und die Temperatur meist über 38. Push möchte auch noch mitspringen und ist recht lustig unterwegs. Ich bin wirklich gespannt, ....ich tippe leider auf nur 3-4 Welpen. Aber lassen wir uns überraschen!

06.02.2024 Tag 46

Push´s Bäuchlein wächst, aber nicht so sehr, dass man 5/6 Welpen erahnen könnte. Ich fürchte es könnte wieder nur ein kleiner Wurf werden. Außer ihren tüpischen Schwangerschaftserscheinungen, flitzt sie noch pfeilschnell herum, als wäre da nichts.

28.01.2024 Tag 37

Also wer sich noch Sorgen machen sollte. Push ist definitiv tragen. Der Bauch wächst, die Nippelchen sind groß und rosig und Trächtigkeitsausfluss ist auch vorhanden. Verfressenheit und Verhalten passen auch... also alles tippitoppi!

45. Tag: Die Knochen verstärken sich. Man könnte jetzt die Welpen unter der Bauchdecke ertasten.

Tag 35: Die Ausblidung der Organe ist nun abgeschlossen un die Föten sehen bereits aus wie richtige Hunde. Das Geschlecht ist bestimmbar und die Fellfarbe entwickelt sich. Der Herzschlag der Babys wäre nun mit Stethoskop hörbar.

15.01.2024 Tag 24

Push geht es gut und zeigt ihre üblichen Trächtigkeitssymptome... "das Gras wachsen hören" ...sie starrt in den Boden...sie starrt in die Lust...sie lauscht.... das ist so witzig. Ich denke ich werde mir den Ultraschall ersparen. Warum sollte sie bei so viel Liebesglück ( wir haben übrigens dann doch am 27.12. auch noch gedeckt ) nicht tragend sein? Das geht ja eigentlich garnicht anders!  Bald wissen wir es ohnehin, wenn die Zitzen schön rot werden.

21. bis 28. Tag: Die Organbildung beginnt!! Augen und Nervenstränge werden gebildet.

(15.-22. Tag: Die Hündin könnte unter morgentlicher Übelkeit leiden, aufgrund der hormonellen Umstellung und des Spannungsgefühls in der Gebärmutter.

 

(12.-14.Tag: die Embryos erreichen die Gebärmutter)

(8.-12. Tag: Die Eizellen entwickeln sich zu Blastocyten)

(4.-6. Tag: Die befruchteten Eizellen wandern in den Gebärmutterhals)

27.12.2023 Tag 5

Push wurde vom 23.12.- bis 26.12 von Coyote- mit großer Wonne beiderseits gedeckt. Es ist einfach schön, wenn sich zwei so derart einig sind- leider ist das ja nicht immer der Fall.

Dieser Wurf ist eine Wurfwiederholung des Z- Wurfes aus tiefster Überzeugung. Alle Gesundheitsergebnisse der Z`s sind einwandfrei. Diese Nachzucht wird im Agi und Obi ausgebildet, überzeugt optisch, wie auch vom Wesen und der Arbeitseinstellung. Sie lieben Menschen, sind im Alltag unkompliziert, absolut liebe Familienhunde und auch in allen anderen Bereichen einfach toll. Ich kann noch 1-2 Interessenten mehr auf die Liste nehmen.

Der Z- Wurf