J- litter growing up

 the brothers Sprite and Joke with 5 month

files/user_uploads/J-Wurf/brothers5m.jpg

J- litter Life & Joker 21.03.2017

 

files/user_uploads/J-Wurf/J-boysgruppe.jpg

21.05.2017 machs gut


Heute habe ich mein liebes Kumpelchen Joyful Jumper- der jetzt Diego heißt, auf die weite Reise nach Finnland gehen lassen. Wie immer sind viele Tränen geflossen, denn eigentlich wäre ER MEINE  erste Wahl gewesen, doch Siru wollte ihn und keinen anderen. In jeder Situation offen und immer focusiert, war er einfach immer gut drauf und hat mich jeden morgen so zauberhaft begrüßt. Du wirst mir fehlen Diego, doch dein neues Frauchen ist extrem liebenswert und wird dir ein sportliches und erfahrenes Zuhause bieten können..... (erprobt und für gut befunden von meinen Hunden beim Agi-training) Zwinkernd

Zum Trost muss ich nun beide deine Brüder behalten Lachend....

Nun die Wahrheit ist, zu Beginn ist das große Durcheinander bei den Welpeninteressenten aufgekommen. Keine Hündinnen dabei.... der K- ling wurde frei.... man hat sich umentschieden..... und ich habe es dann darauf ankommen lassen, ob sich der passende Mensch auftut. Ich konnte mich selbst nicht entscheiden  -einer musste auf alle Fälle bleiben, denn darum habe ich Joker für Life ausgewählt, um mir (eigentlich eine Hündin) zu behalten.  Wie Life´s Kinder nun mal sind- so besonders, wollte ich den ihr am ähnlichsten behalten und das wäre nun mal Diego gewesen... doch nun kann ich mich weder zwischen dem zarten und so lustigem Star- (der bei mir Sprite heißt)  noch dem dicken" fürchtenix" Joke entscheiden. Sollte sich noch was tun- fein..... wenn nicht- auch fein!

Hiermit schließe ich erst mal das Kapitel J- Wurf und bin einfach nur begeistert von den liebenswerten Jungs!

files/user_uploads/J-Wurf/J-1-Siru.jpg

 

17.05.2017 8 Wochen


Die Uhr tickt... in wenigen Tagen wird der erste ausziehen. Heute bekamen sie die letzte Impfun und nur mal zum Vergleich: Jumper als größter wiegt 6330 kg und Star 4700 kg.

Es war zwar sehr heiß, aber etwas Training musste noch sein- sie müssen ja schließlich die Straße und den Verkehr kennenlernen, bevor es auf die große Reise geht. Wie immer war auch K- Puzzle dabei! Mutig und total unerschrocken hat sich Joke gezeigt....am Futternapf kann er auch auf dicken Max machen... und das obwohl er sonst eher sensibel ist.

Video: last adventure

10.05.2017 7 Wochen alt


Meine herzallerliebsten J- Jungs sind gestern schon 7 Wochen alt. Sie sind so toll und heute waren wir das erste Mal an der Leine spazieren.

Video: first leach- walk

files/user_uploads/J-Wurf/J-1.7w.jpg

files/user_uploads/J-Wurf/J-2.7w.jpg

files/user_uploads/J-Wurf/J-3.7w.jpg

08.05.2017


Das Wetter ist mal wieder dauerhaft schlecht, darum gab es heute die Hallenparty- sprich etwas Sozialisierung auf Lärm- laute Musik und neue Gegenstände!

Video: Party

Bilder kommen wieder, sobald das Wetter etwas netter ist!

04.05.2017


Mit den Fotos hänge ich etwas hinterher, dafür gibt es wieder ein Video!

Wir waren heute das erste Mal beim Tierarzt impfen und chippen. Alle waren sehr tapfer, nur Star konnte kurz mal vor Starre nichts fressen... trotzdem war er stark wie ein Mann, ist er schließlich der einzige, der das jetzt schon beweisen kann Zwinkernd- seine Hoden sind mit 6 Wochen bereits abgestiegen.

Video 6 Wochen alt

30.04.2017


Heute gab es den ersten großen Sonntagsausflug auf die Weide- bei schönstem Wetter.... darum gleich noch ein Video!

29.04.2017


Endlich war heute das Wetter so schön, dass die Welpies in den Garten konnten. Hier ein kurzes Video dazu.

Video: 5 1/2 Weeks first time in the garden

 

27.04.2017


fast vergessen, die Bilder mit 5 Wochen auch online zu stellen. Es steht nun fest dass Jumper nach Finnland zieht und Diego heißen wird. 

Leider ist das Wetter mal wieder so permanent schlecht, dass die armen Buben erst 2 mal kurz draußen waren. Aber sie nehmen es ohne meckern hin. Ich denke ein Schwups oder Jippieh- Wurf wäre mir da längst durch die Wände gegangen. Sie sind schon brav die Kerle. Murmels Keep immer dabei- er steht den 10 Tage älteren in nichts nach!

files/user_uploads/J-Wurf/J-1.5w.jpg

 

files/user_uploads/J-Wurf/J-2.5w.jpg

files/user_uploads/J-Wurf/J-3.5w.jpg

22.04.2017


Obwohl das Wetter heute nicht ganz so prickelnd war, wollte ich den Jungs was Neues bieten- also durften sie heute mal kurz nach draußen. Nach anfänglichem Bibbern, fanden sie es dann doch ziemlich cool und vorallem Joke hat bereits alle Geräte die da stehen eingeweiht. Was für ein toller Kerl. Wie immer hat sich Music durch ihren Geheimgang hinter der Hecke eingeschleust- sie ist so ein Welpenfan- die Buben haben sich über den Besuch sehr gefreut!  Bilder und Video folgen!

18.04.2017 schon 4 Wochen alt


Meine wundervollen, zauberhaften und so heiß geliebten Buben sind nun schon wieder 4 Wochen alt..... NEIIIN ich will sie nicht hergeben, ich liebe sie so sehr. Noch nie war Wurmkuren verabreichen so ohne sabbern und Gesicht verziehen- unkompliziert. Jedesmal wenn ich den kleinen Keep mit rüber bringe wird er erst mal abgeschlabbert- so niedlich.

Zum Wesen kann ich bisher sagen:

1. der Chef... kommt immer als erster zu mir, liegt bei mir und schmust, wirkt stark und rüpelt schon mal, doch was heißt das schon in einem Wurf mit sanften Buben und allerliebsten Eltern?? Optisch kommt er nach der Mama im Gesicht- vom Körperbau wird er glaube ich der beste!

2. Wie ein kleiner Floh wuselt er sehr aktiv durch die Gegend, rotzfrech, doch zuckersüß! Sehr die Mama im Wesen!

3. Just Joking "Joke" ist der perfekte Name für ihn. Er ist der Clown so süß und witzig- lässt sich ohne murren auch von den anderen mal quälen. Von der Motorik der am schnellsten entwickeltste, hat als erstes gespielt und hatte einen Plan. Er ist ganz extrem wie mein geliebter Ready!

files/user_uploads/J-Wurf/J-1.4w.jpg

files/user_uploads/J-Wurf/J-2.4w.jpg

files/user_uploads/J-Wurf/J-3.4w.jpg

13.04.2017


Wieder etwas verspätet die Bilder mit 3 Wochen und 2 Tagen! Heute war ich beschäftigt, den Welpenauslauf zu vergrößern, was den 3 Jungs ziemlich gut gefällt.

files/user_uploads/J-Wurf/J-1.3w.jpg

files/user_uploads/J-Wurf/J-2.3wo.jpg

files/user_uploads/J-Wurf/J-3.3w.jpg

08.04.2017 das erste mal Welpenmilch

Heute gab es das erste Mal Welpenmilch zu schlabbern. Wie nicht anders erwartet, hat es Jumper am besten geschmeckt. Sehr lustig sind ihre Geräusche dabei.... ich kann mich gut erinnern, dass Life beim Fressen oder Schlabbern auch immer geplappert hat. Ach ich liebe sie alle 3 so sehr, am liebsten würde ich sie einfach alle behalten! Ich weiß nicht, warum ich Lifes´Kindern immer so sehr verfallen bin- sie sind einfach besonders!

Video: first milk

Obwohl mir optisch Jumper und vom Wesen Joke am besten gefällt, schleicht sich gerade besonders Star in mein Herz, weil er einfach Zucker ist und mich von den Dreien als aller erstes schon sehr früh angewedelt hat.

07.04.2017


Heute mit 2 Wochen und 3 Tagen kommen etwas verspätet die aktuellen Bilder der 3 Musketiere! Ich weiß garnicht wen von den Dreien ich mehr liebe. Jeder ist so besonders auf seine Art. Die Zähnchen kommen nun auch durch und bisher hat sich keiner der Jungs darüber geäußert- wenn ich da an den Katzenjammer im I- Wurf denke Zwinkernd

Zum Pipimachen gehen sie schon ganz brav auf ihre Unterlagen und Häufchen finde ich nie- Mama ist extrem reinlich!

files/user_uploads/J-Wurf/J-jumper2w.jpg

files/user_uploads/J-Wurf/J-star2w.jpg

files/user_uploads/J-Wurf/J-joke2w.jpg

03.04.2017 *13 Tage alt-  das erste Mal Fleisch


Heute hat auch Star die Äuglein fast geöffnet, nur Jumper hängt noch etwas hinterher. Es gab heute das erste mal Tatar und es hat fein geschmeckt!

Video: 13 day´s old

 

01.04.2017 Augen auf


Neben unserem kleinen K- Wurf- Drama, hatte ich nun 2 Tage kaum Zeit mich ausgiebiger mit meinen 3 Jungs zu befassen, als nur mal schnell sauber machen....dabei hat unser schöner Just Joking schon die Aguen auf und wandert auf kräftigen Beinchen durch die Wurfbox. Die beiden Merles hängen noch leicht hinterher. Aber alle 3 sind einfach traumhaft! Bald wieder mehr!

29.03.2017 schon eine Woche alt


Schon eine Woche alt sind unsere 3 kleinen Helden. Sie sind einfach traumhaft. Noch nie hatte ich Welpen die sich jedes mal beim herausnehmen so wohlig in den Händen zusammenrollen und einfach schlafen. Life- Kinder sind so besonders!

files/user_uploads/J-Wurf/J-1.1w.jpg

Joyful Jumper of Silent Storm

files/user_uploads/J-Wurf/J-2.1w.jpg

Jeweled Star of Silent Storm

files/user_uploads/J-Wurf/J-3.1w.jpg

Just Joking of Silent Storm

 

23.03.2017


Mit Hilfe von Globulies und einer Gabe Schmerzmittel erholt sich Life langsam. Ich glaube - selbst wenn die Geburt noch so lange gedauert hat, das viel Schlimmere  für sie sind die Nachwehen, weil diese einfach nach den Strapazen nicht zulassen, dass sie sich erholen kann. Sie möchte einfach nicht alleine sein...... aber jetzt geht es langsam wieder bergauf. Trotz der Schmerzen kümmert sie sich liebevoll um ihre 3 Jungs, die einfach nur satt und brav sind. Life ist eine wundervolle Mutter mit einem wundervollen Wesen, die wundervolle Welpen bringt, aber totzdem werde ich ihr diese Belastung nie mehr zumuten- so sehr mich das schmerzt. Ich hätte einfach nicht erwartet, dass es beim zweiten Wurf nochmal so schlimm für meine Maus wird.

files/user_uploads/J-Wurf/J-1.1tag.jpg

Joyful Jumper


files/user_uploads/J-Wurf/J-2.1tag.jpg

Jeweled Star

files/user_uploads/J-Wurf/J-3.1tag.jpg

 

den passenden Namen überlege ich noch

 

files/user_uploads/J-Wurf/J-birth1.jpg

files/user_uploads/J-Wurf/J-birth2.jpg

files/user_uploads/J-Wurf/J-Life.jpg

22.03.2017 sie sind da!!!


Nachdem am 20.3. die Temperatur morgens am Tiefpunkt angelangt war, begann Life ab Mittag zu hecheln. Gegen Abend verstärkte sich hecheln und Unruhe. Ich war der Überzeugung beim 2. Wurf würde alles schneller gehen- trotz viel Unruhe, kratzen, hecheln, zittern, konnte ich in dieser Nacht immerwieder mal kurz einschlafen. Ab dem Morgen ließen wir Life nicht mehr alleine- denn jetzt musste es ja bald losgehen!

Erst um 13.15 begann sie das erste Mal mit Pressen und wir erwarteten in Kürze den ersten Welpen. Doch es dauerte länger als 4 Stunden, denn erst um 17.40 kam der erste Welpe zur Welt. Ganze 2 Sunden später folgte der Zweite und lange 7 Stunden später der dritte Rüde im Bunde. Somit hat vom ersten Pressen an alleine der Geburtsvorgang 15 1/2 Stunden gedauert. Nachdem der Vormittag heute dann sehr ruhig verlief, leidet Life nun leider auch wieder unter starken Nachwehen- was für uns alle nicht schön ist, denn man kann sie kaum alleine lassen. Jetzt kann ich nur hoffen, dass bald Ruhe einkehrt und sich bald alles wieder normalisiert und Life sich erholt,damit wir uns an den hübschen Buben erfreuen können.

Fotos folgen noch!

20.03.2017 Tag 64


Gestern Abend begann sich Life´s Temperatur zu senken und dauerte bis heute morgen um 9.00 Uhr an. Der Tiefpunkt war bei 36.7 erreicht. Seit heute mittag hechelt sie immer wieder- hat aber auch lange Schlafphasen dazwischen. Jetzt - ca. 21.00 scharrt sie vermehrt in ihrer Box und ist unruhiger. Das wird wohl wieder eine lange Nacht und ich bin gespannt, ob es noch heute Nacht Welpen geben wird, oder ob es sich- wie beim letzten Mal bis in den nächsten Tag zieht.

19.03.2017 Tag 63


Die letzte Nacht habe ich noch schlechter geschlafen, als die Nacht davor. Ich hatte ständig das Gefühl ich müsste Temperatur messen, um ja nicht den Tiefpunkt zu versäumen. Jedesmal wenn das Thermometer beim einschalten piepste, stand Life mit einem Stöhnen auf und streckte mir bereitwillig ihr Popöchen hin. Sie ist einfach sooooo süß.

Immer wenn ich die letzten Nächte vor einer Geburt, oder auch die Nächte während der Geburten wach bin und wahrnehme wie sehr die Hündinnen gerade in dieser Zeit die Nähe genießen, muss ich an die vielen armen Hundchen denken, die als Gebährmaschinen ganz alleine und ohne Liebe in schmuddeligen Käfigen ihre Welpen zur Welt bringen müssen. Sie würden so sehr auch liebe Worte, Streicheleinheiten oder helfende Hände gebrauchen.  Ich genieße diese Stunden und spühre die Dankbarkeit meiner Mädchen- das tiefe Vertrauen, dass nichts passieren kann, solange man zusammen durch diese Stunden geht. ...............................Doch ich werde auch immer traurig an die vielen, armen ausgebeuteten Hündinnen denken!

18.03.2017  Tag 62


Alles noch ruhig! Ich messe schon ständig ganz ungeduldig- wegen mir könnte es endlich losgehen- ich bin bereit!

Still everything calm! We can start- I´m ready!

files/user_uploads/J-Wurf/lifetag62.jpg

17.03.2017 Tag 61 Temperatur meist bei 38 Grad


Life geht es gut, sie ist topfit- sie läuft lustig alles mit und würde auch noch Sport betreiben, würde ich sie lassen.  Ihre Temperatur liegt meist bei 38 Grad. Entweder sie Welpen werden total brav und ruhig, oder sie haben keinerlei Grund im Bauch herum zu trampeln- jedenfalls spürt man sie kaum durch das stramme Bäuchlein.  Gestern Nacht hatte Life schon einige heftigere Schmuseattacken und ich wurde liebevoll und ausgiebig geputzt! Nicht mehr lange!

11.03.2017 Tag 55 Gewicht 17,8 kg


Life hat gestern ihre 2. Herpesimpfung erhalten und ich kann garnicht glauben, dass wir schon wieder auf der Zielgeraden sind. Morgen muss der Welpenraum wieder fertig sein und wir messen nun auch wieder die Temperatur.  Seit gestern schläft Life bei mir und genießt ihre Privilegien. Sie ist bei weitem agiler und fitter als in der letzten Trächtigkeit- man merkt deutlich, dass sie weniger herum schleppt. Ich bin fast etwas traurig, dass durch den Stress, den ich die letzten Wochen mit dem hin- und her der wieder frei gewordenen I- Wurf- Welpen, ich mich mental nicht so sehr auf diesen Wurf vorbereiten konnte. Ich freue mich aber riesig auf die Welpen meines Engels und hoffe, dass ich ein paar Leute glücklich machen kann. 

 

05.03.2017 Tag 48


Life geht es sehr gut- sie ist sehr verfressen und zieht sich gerne zurück- allerdings würde sie auch gerne noch voll arbeiten. Herum schreien kann sie auch gerade sehr gut... Ihr Bauch fühlt sich prall an, allerdings natürlich kein Vergleich zum letzten Mal- ist ja auch nur die Hälfte drin. Sie würde jetzt gerne bei mir schlafen, dazu muss ich die nächsten Tage das Welpenzimmer komplett auf den Kopf stellen, da ja gerade noch die 2 I´s darin hausen. Diese fliegen jetzt dann raus!

files/user_uploads/J-Wurf/lifetag48.jpg

 

45. Tag: Die Knochen verstärken sich. Man könnte jetzt die Welpen unter der Bauchdecke ertasten.

24.02.2017 Tag 40


So langsam wirkt Life wieder quadratisch. Sie ist jetzt sehr schwanger, zieht sich viel zurück und findet es total doof, dass sie noch nicht bei mir schlafen darf. Wenn die I´s ausgezogen sind, holen wir das alles nach. Life kommt ja beim Spaziergang gerne ins Fuß ran und fordert ein wenig Arbeit ein- was mich jetzt wieder in Schmunzeln bringt, denn wie bei der ersten Trächtigkeit, fühlt sich ihr Körper sowas von fest und prall an, das ist einfach zu süß! 

 

19.02.2017 Tag 35


Leider habe ich vergessen zu Beginn Lifes Bauchumfang zu messen, aber inzwischen hat die merklich zugenommen. Auch wird sie vorsichtiger und ruhiger. Ich bin wirklich gespannt auf diesen Wurf! Wieviel Welpen werden es wohl sein?

Tag 35: Die Ausblidung der Organe ist nun abgeschlossen un die Föten sehen bereits aus wie richtige Hunde. Das Geschlecht ist bestimmbar und die Fellfarbe entwickelt sich. Der Herzschlag der Babys wäre nun mit Stethoskop hörbar.

16.02.2017 Tag 32 Gewicht 16 kg


Life ist heftig hysterisch und ihr Bäuchlein wird nun merklich mehr!

13.02.2017 Hurra Tag 29


Ich habe ja wirklich versucht gedanklich damit abzuschließen, dass Life nicht tragend ist, war mir aber die ganze Zeit trotzdem ziemlich sicher -sie ist es.... und Hurra!!! Ich kenne doch meinen Hund! Ihr ganzes Verhalten hat einfach dafür gesprochen, auch dass ihr Bäuchlien zwar nicht dicker, aber fester wird. Wir haben beim 2 Ultraschall heute 3 Welpen gesehen und jetzt freue ich mich einfach riesig darüber!

files/user_uploads/J-Wurf/Lifeultras.jpg

21. bis 28. Tag: Die Organbildung beginnt!! Augen und Nervenstränge werden gebildet.

07.02.2017


Ich war mit Life heute beim Ultraschall und was ich garnicht fassen kann- man hat keine Welpen gesehen Weinend. Zur Sicherheit werde ich nächste Woche erneut schallen lassen, aber ich habe wenig Hoffnung!

(15.-22. Tag: Die Hündin könnte unter morgentlicher Übelkeit leiden, aufgrund der hormonellen Umstellung und des Spannungsgefühls in der Gebärmutter.

05.02.2017 Tag 21


In wenigen Tagen werde ich zur Ultraschall- Untersuchung gehen, doch bin ich mir schon ziemlich sicher, dass Life tragend ist. Auf der einen Seite bellt sie bei jeder Kleinigkeit gleich hysterisch los- auf der anderen Seite wird sie ruhiger und hat so diesen Blick! Ich bin sehr gespannt! ...gespannt wirkt auch ihr Bäuchlein Zwinkernd

(12.-14.Tag: die Embryos erreichen die Gebärmutter)

(8.-12. Tag: Die Eizellen entwickeln sich zu Blastocyten)

 

26.01.2017 Tag 10 * Gewicht 15 kg


Gestern hat Life ihre Herpesimpfung erhalten. Natürlich kann man jetzt noch nicht wissen, ob es geklappt hat, aber ihrer Hysterie nach, ist sie ja sowas von trächtig Lachend... Ich bin so gespannt!

 

(4.-6. Tag: Die befruchteten Eizellen wandern in den Gebärmutterhals)

 

16.01.2017

Die Sorge war groß, ob auch alles klappen würde.....

Wir haben tiefsten Winter mit viel Schneefall..... dann die wählerische Life....wird der Zeitpunkt der richtige sein.... es gab keinen Plan B.

Doch, welch Freude- Life fand Joker sofort sympathisch und reichte ihm ihr Popöchen. Erst schien Joker etwas uninteressiert, doch mit mehrmaliger Versicherung seines Frauchens, dass er dürfe, was er wolle, klappte es dann am Abend des 15.01. und ebenso am 16.01.2017 . Kurz vor Abreise am 17.01. sagte Life dann deutlich- "nun ist genug" und gab sich lieber wieder Spielchen mit der ebenso läufigen Kisses hin.

files/user_uploads/J-Wurf/J-littermating.jpg

Zu Joker: Er ist ein unglaublich gelassener, freundlicher, sehr ergebener und weicher Hund. Mit diesen Welpen/ Hunden wird man sicher nie diskutieren müssen und sicherlich werden sie alles für ihren Menschen tun, um zu gefallen! Ich freue mich unendlich auf diese Welpen, die in black-merle-tan und black-white-tan fallen werden und sicherlich kein hochgewachsener Typ werden. Im Agility werden sie trotzdem zu führen sein, aber auf jeden Fall sehr motiviert in jeder anderen Sportart und wie immer fände ich schön, wenn diese Hunde auch ans Schaf dürften.

files/user_uploads/J-Wurf/J-littercollage.jpg

files/user_uploads/planung/collage-2016-08-08.jpg